Prof. Dr. Sven Laumer

Lehrstuhlinhaber Wirtschaftsinformatik

Prof. Dr. Sven Laumer ist Inhaber des Schöller Stiftungslehrstuhls für Wirtschaftsinformatik, insbesondere Digitalisierung in Wirtschaft und Gesellschaft an der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg.  Seine Forschung und die Forschung des gesamten Lehrstuhls stellt den Menschen in den Mittelpunkt der Digitalisierung. Das spiegelt sich auch in den drei Forschungsschwerpunkten wieder: Digitale Transformation, Verantwortungsbewusste künstliche Intelligenz, und Zukunft der Arbeit. Die Ergebnisse dieser Forschung sind dabei regelmäßig Gegenstand von internationalen Top-Publikationen. Sven Laumer gehört damit laut der Wirtschaftswoche zu den fünf besten BWL-nahen Forschern unter 40 im deutschsprachigen Raum sowie zu den Top-10-Prozent im altersunabhängigen Ranking. Seine Habilitation „The Digitalization of Work and Life: Empirical Studies of its Bright and Dark Sides” wurde 2018 mit dem MLP-Nachwuchspreis des Verbandes der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft ausgezeichnet. Das Thema Zukunft der Arbeit wird seit 2022 im Dr. Theo und Friedl Schöller Forschungslabor „Zukunft der Arbeit“ vertieft betrachtet, dessen Leitung Prof. Laumer inne hat. 

Hybrides Arbeiten

Dienstag, 21.November 2023,
 14:30–15:15 Uhr
Vortrag